Religion ev/rk / Ethik

Inhalte aus dem Schuljahr werden in Form einer schriftlichen Prüfung abgefragt (Skript).

Informatik

Prüfungsrelevante Inhalte:

  1. Theorie
    Digitaler Informationsaustausch
    • Aufbau und Funktion von Computern und mobilen Endgeräten
    • Funktionen der Speicherung von Daten
    • Datenschutz und Datensicherung
    • Grundlagen der Dateiverwaltung, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation
    • Vernetzung und digitale Kommunikation
  2. Praktischer Teil
    Problemlösung in einer Programmierumgebung (graphisch)
    • algorithmische Strukturen (Sequenzen, Schleifen, Bedingungen, Funktionen)
    • Variablenkonzept

Kunst

Prüfungsrelevante Inhalte:

Praxis

Es stehen vier praktische Themen aus den Bereichen

  • Expressionismus
  • Stilleben
  • Abstrakte Kunst
  • Perspektivische Darstellung

Zeitrahmen: 150 Minuten

Zur praktischen Prüfung sind folgende Arbeitsmaterialien mitzubringen:

  • Wasserfarben
  • diverse Pinsel
  • Lineal
  • Geodreieck
  • Radiergummi
  • Wachsmalkreide
  • Papier wird von der Schule zur Verfügung gestellt.

Theorie

Die mündliche Prüfung umfasst folgende Bereiche:

  • ein ca. fünfminütiges Kurzreferat über einen selbst auszuwählenden Künstler
    • freier Vortrag
    • Referat schriftlich in Stichpunkten vorlegen
    • Bilder mitbringen ( auch als Power-Point-Präsentation möglich )
  • Kunstgeschichte (Skriptum, in der Schule erhältlich

Musik

Prüfungsrelevante Inhalte:

Praxis

  • Vortrag eines bekannten Instrumentalstückes/Gesangsstückes
  • Spielen, bzw. Singen eines unbekannten Stückes vom Blatt

Mündliche Prüfung

  • Referat mit Medieneinsatz (5 – 7 Minuten), Komponist, Popstar, …
  • Musiklehre (Noten – Vorzeichen – Taktarten)
  • Musik und Meditation – Musik hilft heilen (Musik auf dem Weg zum Unbewussten)
  • Musikalische Fachausdrücke zu Lautstärke und Tempo
  • Musikalische Grundbegriffe (Formen, Gattungen, Klänge)
  • Mündliche Fragen aus dem Bereich der Musikgeschichte
  • Ludwig van Beethoven – ein großer Komponist

Zeitrahmen: 30 Minuten

Sport

Jeder Teilnehmer wählt eine Individualsportart (Leichtathletik, Turnen, Tanz) und eine Mannschaftssportart (Basketball, Fußball, Volleyball) aus. In jeder gewählten Sportart erfolgt eine Praxis- und eine Theorieprüfung.

Prüfungsrelevante Inhalte:

Praxis

  • Mannschaftssportart:  Die Prüfung besteht aus einem Technikteil und einem Spiel. Die Übungen der Technikprüfung können im Sekretariat erfragt werden.
  • Individualsportart: Die Prüfung bestehen aus einem Dreikampf wie bei den Bundesjugendspielen. Wahlmöglichkeiten können im Sekretariat erfragt werden.

Theorie

schriftliche Prüfung (30 Minuten) zu:

  • Inhalten der zwei individuell gewählten Sportarten
  • Fragen zur allgemeinen Sporttheorie