Verhaltensregeln

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass wir uns nun endlich wieder im Schulhaus begegnen können.

Damit der Unterricht in der Schule überhaupt möglich wird, sind ein paar Verhaltensregeln notwendig, die ihr unbedingt einhalten müsst.

Abstand halten zu anderen Personen! Vorgeschrieben sind mindestens 1,5 m! Bemüht euch diesen Abstand auch in den Gängen, auf den Treppen oder in der Pause einzuhalten. In den Klassenzimmern stehen die Tische, so weit möglich, auf Abstand, stellt sie nicht um!

Mundschutz ist im Unterricht und auf dem gesamten Schulgelände in den ersten beiden Unterrichtswochen Pflicht. Denkt also an euren Mundschutz und vielleicht habt ihr sogar immer eine zweite Maske zum Wechseln im Schulranzen.

Solltet ihr euren Mundschutz vergessen haben, kein Problem. Fleißige Lehrer/innen haben für euch in der unterrichtsfreien Zeit waschbare Masken genäht, die ihr euch leihen könnt. DeUnser Vorrat ist aber nur begrenzt!

Hustet immer in die Armbeuge oder ein Einwegtaschentuch, das danach sofort entsorgt wird.

Offenes Fenster Stock-Vektoren und -Grafiken - iStock

Achtet auf regelmäßiges Lüften. Spätestens in der Pause querlüften!

Kein direkter Körperkontakt ( Umarmungen, Händeschütteln und Abklatschen…)!

Auf Handhygiene achten! Regelmäßig für 30 Sekunden mit Seife die Hände waschen!Beim Betreten des Schulgebäudes am Eingang Hände desinfizieren. Nach jedem Toilettengang die Hände waschen. Genauso nach dem Kontakt mit Handgriffen, Computertastatur oder Treppengeländern. Falls Mundschutz getragen wird, ist es sinnvoll, sich vor Aufsetzen und direkt nach Abnahme die Hände zu waschen.

Toilettenräume nur einzeln betreten und benutzen!

Sollte jemand Symptome wie Fieber, Atemprobleme, trockenen Husten, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns, Halsschmerzen … feststellen, darf das Schulgebäude nicht betreten werden.

Dann gilt: Zuhause bleiben und mit dem Arzt Kontakt aufnehmen!

Noch einige Hinweise:

  • Wenn ihr selbst zur Risikogruppe gehört oder mit einer Person im Haushalt lebt, die zur Risikogruppe zählt, informiert die Schule unverzüglich!
  • Bitte geht nicht in Gruppen, sondern einzeln durch die Eingangstüren und auch zügig und direkt in euren jeweiligen Unterrichtsraum!
  • Achtet auch in den Pausen auf Abstand und Mundschutz und verbringt die Pause mit einer festen Person.
  • Bitte unterstützt euch und uns durch besondere Rücksichtnahme.

Dazu gehört auch Rücksicht auf unsere Reinigungskräfte, die in dieser Zeit besonders gefordert sind. Hinterlasst bitte keinen Müll und vermeidet grobe Verschmutzungen!

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen einen möglichst ansteckungsfreien Unterrichtbetrieb fördern. Schüler, die sich nicht an die Maßnahmen halten bzw. diese bewusst missachten und somit die Gesundheit anderer gefährden, werden vom Unterricht an der Schule ausgeschlossen!