Aktuelles

  • Mit Blick auf das derzeit stabile Infektionsgeschehen in Bayern und die umfangreichen sonstigen Hygienemaßnahmen an den Schulen hat der Ministerrat am 30. September 2021 beschlossen, die Maskenpflicht im Unterricht nicht über den 1. Oktober 2021 hinaus zu verlängern. Deshalb entfällt ab 04.10.21 die Maskenpflicht im Unterricht, bei sonstigen Schulveranstaltungen und in der Mittagsbetreuung, auch wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gewahrt werden kann. Dies gilt für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte und sonstige an der Schule tätige Personen.
  • Sollten Sie als Eltern das Schulhaus betreten, dann bitte nur mit Maske. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  • Es besteht – wie bisher – im Inneren des Schulgebäudes außerhalb des Unterrichts (z. B. auf den Gängen und im Treppenhaus) Maskenpflicht. Im Außenbereich der Schule (z. B. auf dem Pausenhof) muss keine Maske getragen werden. Wenn jemand trotzdem freiwillig eine Maske tragen möchte, ist dies selbstverständlich möglich.
  • Selbsttests erfolgen weiterhin 3 mal die Woche
  • Impfungen für Schüler/innen ab 12 Jahren werden von der STIKO empfohlen. Es werden jedoch keine Reihenimpfungen in der Schule angeboten. Bei Interesse können Schüler/innen ohne Voranmeldung täglich von 14 bis 20 Uhr ins Impfzentrum Kempten kommen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte!

Die Verhaltensregeln werden dem aktuellen Infektionsgeschehen angepasst, deshalb immer wieder mal einen Blick auf die Homepage werfen.

Damit Präsenzunterricht in der Schule überhaupt möglich wird, sind aktuell folgende Verhaltensregeln notwendig, die ihr unbedingt einhalten müsst.

Mundschutz entfällt aktuell im Unterricht und im Freien, ist aber im gesamten Schulgebäude (d.h. auf den Gängen und im Treppenhaus) Pflicht. Denkt also an euren medizinischen Mundschutz!

Hustet immer in die Armbeuge oder in ein Einwegtaschentuch, das danach sofort entsorgt wird.

Offenes Fenster Stock-Vektoren und -Grafiken - iStock

Achtet auf regelmäßiges Lüften.

Kein direkter Körperkontakt ( Umarmungen, Händeschütteln und Abklatschen…)! Vermeidet unnötige Berührungen mit anderen!

Auf Handhygiene achten! Regelmäßig für 30 Sekunden mit Seife die Hände waschen!Beim Betreten des Schulgebäudes am Eingang Hände desinfizieren. Nach jedem Toilettengang die Hände waschen. Genauso nach dem Kontakt mit Handgriffen, Computertastatur oder Treppengeländern. Falls Mundschutz getragen wird, ist es sinnvoll, sich vor Aufsetzen und direkt nach Abnahme die Hände zu waschen.