Schulregeln

Wir sind eine Schulfamilie.
Wir sind nett, höflich und freundlich zueinander. (1-6)

  • Ich grüße, sage Bitte und Danke. (1-4)
  • Ich höre zu und lasse andere ausreden. (1-6)
  • Ich bin hilfsbereit. (1-3)

Wir sind rücksichtsvoll und tolerant.
Wir verletzen und gefährden niemanden mit Worten, Gesten oder Taten. (1-13)

  • Ich lärme im Schulgebäude und auf dem Schulgelände nicht. (1-4)
  • Ich bin rücksichtsvoll – auch auf dem Schulweg, an der Bushaltestelle / im Bus. (1-7)
  • Ich beleidige niemanden. (1-9)
  • Ich lache niemanden aus. (1-9)
  • Ich bedrohe und schlage niemanden. (1-13)
  • Ich mobbe nicht und grenze keinen aus. (1-13)

Wir wollen lernen.
Wir erfüllen unsere schulischen Aufgaben und Pflichten. (1-4 / 6 / 7)

  • Ich besuche pflichtgemäß den Unterricht. (1 / 4 / Bußgeldbescheid)
  • Ich habe meine vollständigen Arbeitsmaterialien dabei. (1-4)
  • Ich arbeite konzentriert mit. (1-4)
  • Ich erledige meine Lernaufgaben in der Schule und zu Hause zuverlässig. (1-4)
  • Ich bin 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn im Klassenzimmer und bleibe auch während des Stundenwechsels dort. (1-4 / 6 / 7)

Wir achten das Eigentum anderer.
Wir gehen sorgfältig mit eigenen und fremden Dingen um. (1-12)

  • Ich halte Arbeitsplatz, Klassenzimmer, Schulgebäude, (Toilette, Mensa…) und Pausenhof sauber und ordentlich. (1-6)
  • Ich frage, bevor ich etwas ausleihe. (1-3)
  • Ich zerstöre, beschädige oder verstecke nichts. (6-12)
  • Ich stehle nicht. (4-12)

Wir respektieren die geltenden Regeln.
Wir verhalten uns im Unterricht, im Schulhaus und auf dem Schulgelände entsprechend. (1-12)

  • Ich störe nicht im Unterricht. (1-9)
  • Ich trage keine Kapuzen, Käppis, … und kleide mich angemessen. Ich trage in den Unterrichtsräumen Hausschuhe – Ausnahmen bestimmen die Fachlehrer. (1-6)
  • Ich esse nicht im Unterricht und kaue keinen Kaugummi auf dem Schulgelände. (1-6)
  • Ich trinke keine Energy-Drinks auf dem Schulgelände. (1-6).
  • Ich halte mich während der Pause auf dem Pausenhof auf. (1-4 / 6)
  • Ich renne und lärme nicht im Schulhaus. (1-7)
  • Ich nehme nur Gegenstände in die Schule mit, die dort erlaubt sind. (1-12)
  • Ich schalte mein Handy und alle anderen digitalen Speichermedien (mp3-Player, iPod usw.)  aus. (Einzug, Abholung durch Erziehungsberechtigte) (1 / 4 / 6)
  • Ich bleibe während meiner Unterrichtszeit auf dem Schulgelände. (1 / 2 / 4 / 6 / 7)
  • Ich verlasse das Schulgelände nach Unterrichtsschluss durch den Hauptausgang. (1 / 2 / 4 / 6 / 7)
  • Ich fahre nicht mit Zweirädern oder City-Rollern auf dem Schulgelände; ich parke diese auf den zugewiesenen Plätzen. (1 / 2)

Wir nehmen das Mittagessen in der Mensa gemeinsam ein. (1-7 / 9)

  • Ich verhalte mich beim Essen ruhig. (1-7 / 9)
  • Ich nehme nicht zu große Portionen, kann aber Essen nachholen. (1-4)
  • Ich bleibe auf meinem Platz sitzen bis alle fertig sind. (1-7)

Konsequenzen-Katalog

  • 1.  Ermahnung / Gespräch mit Schüler
  • 2.  Regeln abschreiben, soziale Dienste oder Nacharbeit
  • 3.  Time-out / Reflexion des eigenen Verhaltens
  • 4.  Mitteilung / Gespräch mit den Eltern
  • 5.  Abholung durch Erziehungsberechtigte (Rücksprache Schulleitung)
  • 6.  Verweis
  • 7.  verschärfter Verweis
  • 8.  Fach- bzw. Unterrichtsausschluss
  • 9.  Klassenwechsel
  • 10. Hausverbot
  • 11. Schulausschluss
  • 12. Schulentlassung (mit Zuweisung)
  • 13. Vorzeitige Entlassung aus der Schulpflicht
  • Grundsätzliche Maßnahmen: Jugendsozialarbeit, Polizei