Die Mittelschule Kempten (Allgäu) auf dem Lindenberg nahm 4 Jahre lang am Schulversuch TAFF „Talente finden und fördern“ des Bayerischen Kultusministeriums teil. Den Gedanken aus diesem Schulversuch führen wir gerne fort und so können alle interessierten Schülerinnen und Schüler immer dienstags, von 14.00 bis 15.30 Uhr, im Rahmen des Kreativnachmittags aus unterschiedlichsten Kursangeboten wählen:

Hier ein paar Beispiele aus unserem bisherigen Kursangebot:

  • Theater
  • Chor
  • Schülerband
  • Basketball
  • Fußball
  • Naturwissenschaftliche Experimente
  • Schulhausgestaltung
  • Chilloasen bauen
  • English Conversation
  • Kreativ AG
  • Aufbau eines Tutorensystems und Schülersprechstunde
  • Schulhaussanitäter
  • Für die 5. Jahrgangsstufe: Projekt „Ernährung und Gesundheit“ im Rahmen des Sportunterrichts gemeinsam mit der Bahnhofsapotheke
  • Töpfern
  • Lauf AG


Das Kursangebot wechselt jedes Schuljahr. Die Kurse sind Halbjahres-, Jahres- oder auch Wochenkurse.

Nun ist es endlich wieder soweit und nach den Herbstferien beginnt unser Kreativnachmittag. Um dem Hygieneplan bzw. dem Infektionsschutzgesetz gerecht zu werden und die Klassen möglichst wenig zu durchmischen, gibt es für den Zeitraum „Herbstferien-Weihnachtsferien“ folgendes Wahlangebot für unsere 7. und 8.Klassen:

7.Klasse„Spiele-AG“
„Fit together“
„Kreatives und Leckeres“
8.Klasse„Krafttraining“
„Nähen“
„Deko für Weihnachten“

Auch die Arbeitsgemeinschaften „Schulhaussanitäter“ und „Schülerband“ beginnen nach den Herbstferien. Am Dienstag, den 27.Oktober findet um 14.45Uhr im Musikraum das Casting für die Schülerband statt. Interessierte und musikalisch begabte Schülerinnen und Schüler sind hierzu herzlich eingeladen!

Schüler der 5.,6. und 9.Jahrgangsstufe sowie die Schüler, die sich für kein Kreativangebot entscheiden, haben bis zu den Weihnachtsferien immer dienstags „Studierzeit“. Nach den Weihnachtsferien wird es ein Kreativangebot für die Klassen 5, 6 und 9 geben.